Mobile Kassen als Tablett auch im Verbund mit Server

 

Tablet

 

Mobile Kassen, gleich welche Art sind erst mal abhängig vom bestehenden WLan Netz.

Auch diejenigen die über Cloud kommunizieren und dann auf irgendeinem Server landen,

braucht es das  WLan.  Noch ein Grund, sind auch die Zusatzkosten für das Betreiben des Cloud Servers, diese werden oft vergessen. Man rechnet nur mit der Monatsmiete der Lizenz.

Um alle Daten sicher bei sich zu verwalten, kommt Cloud für viele nicht in Frage.

 

Cash-way hat hohe Sicherheitsstufen eingebaut um Datenverlust zu garantieren.

Das grosse Problem war, dass bei einem Kanalwechsel der Unterbruch so gross ist, dass die automatische Sicherung aktiv wurde.

Das Tablett oder Kassen wurden auf  Standalone umgeschaltet. Es gab keine Einschränkung beim Arbeiten. Alle Daten wurden nach Abschluss und Neustart auf dem Server synchronisiert.

Das ausschalten der Ausfallsicherung war aus Sicherheitsgründen (Datenverlust) nicht möglich.

Die längst fälligen Schwachstellen vom Wlan scheinen behoben zu sein, mit der neuen Mehrkanal Technologie. Wir haben eigene Tests durchgeführt mit dem positiven Ergebnis, dass die unerwünschten Unterbrüche  beim Kanalwechsel nicht mehr vorhanden sind. Das Verhalten entspricht jetzt dem Roaming das man kennt bei Handy.

Das Verhalten ist ein nahtloses verzögerungsfreies Wlan.  Jetzt können Sie von Raum zu Raum gehen, ohne die Verbindung zu verlieren.

Die automatische Ausfallsicherung bleibt dennoch aktiv.

Feste Kassen als auch Tablett, können auf zwei Arten betrieben werde, beide sind mit einem Server verbunden.  Version eins ist die klassische Server Client Lösung. Jede Kasse läuft autonom, aber Abrechnung und Bewirtschaftung ist zentral an Server. Eine Verbindung der Kassen untereinander ist direkt nicht möglich.

Durch die Erweiterung der Datenbank auf eine Multiuser SQL - Datenbank, wurde es möglich, dass alle Kassen auf alle Daten Zugriff haben.     

Eine Abgrenzung wird jedoch mit der Anmeldung an cash-way weiterhin gemacht, wenn das gewünscht wird. Bei gleicher Anmeldung steht allen Kassen alles zur Verfügung.

Eine wichtige Anforderung ist, dass das Lokalnetzwerk durch ein Subnetz streng getrennt ist.