Das neue Server Backoffice Modul via FTP von cash-way

 

Warum FTP? Weil das auf der ganzen Welt zuverlässig funktioniert.

Verrichten Sie alle täglichen Arbeiten bequem vom Büro oder von zu Hause aus.

Prinzip - Schema vom Datenfluss der Kassen und dem Büro-PC.

 

Backoffice Computer

Da die Kassen nach dem Tagesabschluss Ihre Daten auf den FTP ablegen, kann am andern Tag auf dem Server PC die komplette Auswertung der Verkäufe gemacht werden. Jede Kasse für sich oder den Gesamtumsatz vom Betrieb.Ein PC mit Internet - Verbindung zu Ihrem FTP auf dem  Server vom Provider. Da werden die Artikeldaten der Kassen bereit gestellt und  als File auf den FTP abgelegt mit Namensgebung.  Die Kassen übernehmen das bereit gestellte File und sind somit auf dem aktuellen Stand das Artikelstamms.

FTP Datenfluss Schema

Dieses Prinzip erlaubt mehrere Kassen zu betreuen und zu Verwalten. Wobei es keine Rolle spielt was für Kassen gerade in Bearbeitung sind. Es können z.B. Kassen von ihrem Restaurant sein, aber Sie haben noch eine Boutique da müssen die neuen Eingänge mit Barcode eingegeben werden, alles kein Problem mit dem neuen FTP Modul vom Backoffice Server. Der Server stellt Ihnen immer diejenige Kasse eins zu eins zur Verfügung mit der Sie sich gerade beschäftigen und arbeiten. Es können nicht nur die Artikel sondern auch die Warengruppen, die Artikeltasten und  wenn nötig ein komplett neuer Artikelstamm erstellt  werden. Die zusammengestellten Stammdaten werden dann  von den Kassen auf den FTP geschickt und stehen am Tag den jeweiligen Kasse für die Revision zur Verfügung.